Grenzüberschreitende Exkursionen zum Tage der offenen Ateliers

28

Grenzüberschreitende Exkursionen zum Tage der offenen Ateliers

Am Samstag, 21.10.2017 fand im Rahmen des Projektes HERITAGE SK-AT, Interreg V-A Programm Slowakei – Österreich eine Exkursion der Kulturvernetzung Niederösterreich zum Tag der offenen Ateliers im Selbstverwaltungskreis Bratislava, in der Slowakei. Die slowakischen Künstlerinnen und Künstler beindruckten 25 niederösterreichischen Exkursionsteilnehmer (kunstinteressiertes Publikum und selbst Künstlerinnen und Künstler) mit ihrer Kreativität und Vielfalt. Folgende KünstlerInnen und Ateliers wurden besucht: Barbora Košicová, Vlasta Hubková, Agnesa Vavrinová, Zuzana a Dana Polaková, Luba Vanová, Martin Dzurek, Pavol Šimaj Juriček, Darina Lichnerová, Tomáš a Marian Polonský, Maria Španiková, Silvia Stranská a Helena Hrbatá.

Am Samstag, 14.10.2017 haben 25 slowakischen Exkursionsteilnehmer (kunstinteressiertes Publikum und selbst Künstlerinnen und Künstler) aus dem Selbstverwaltungskreis Bratislava die Niederösterreichischen Tage der offenen Ateliers besucht. Am Programm standen ausgewählte Ateliers, um die Vielfalt der niederösterreichischen bildenden Kunst zu vermitteln.

Beide Exkursionen brachten den TeilnehmerInnen neue persönliche Kontakte und Inspiration.