Kirtag anno dazumal

15

Am 23. Juni 2019 fand in den Räumen des renovierten Schlosses in Jedenspeigen die Veranstaltung „Kirtag anno dazumal“ statt. Im Rahmen der Veranstaltung konnten sich die Gäste die Räumlichkeiten der neuen Schlossvinothek anschauen und die aktuellen Ausstellungen besuchen: „Schlacht und Schicksal – Jedenspeigen 1278 Brennpunkt Mitteleuropas“, sowie die grenzüberschreitende Ausstellung „Kellerlandschaften Mitteleuropas“ , die heuer in Herbst in das Museum der Kleinen Karpaten nach Pezinok wandert.  Auf der Tanzbühne traten österreichische sowie slowakische Künstler auf. Unsere Region wurde durch das Folkloreensemble Gymnik aus Bratislavy und durch die Keramikfirma Majolika R – Renáta Hermysová vertreten. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Projektes „Kulturell-kreative Belegung der Traditionen“ HERITAGE SK-AT statt, das aus dem Kooperationsprogram Interreg V-A Slowakei- Österreich gefördert wird.